Tarifvertrag gebäudereinigung entgelttabelle

Es gibt rechtliche und praktische Abhilfemaßnahmen gegen diese Kategorien von Hindernissen. So könnten beispielsweise Tarifverhandlungen von Arbeitnehmern, die fälschlicherweise als Selbständige eingestuft werden, durch ein zielführendes gerichtliches Eingreifen des Gerichtshofs der Europäischen Union von Kartellverbotsbeschränkungen ausgenommen werden. Bisher ging es im Wettbewerbsrecht in erster Linie darum, die Verbraucher vor wettbewerbswidrigen Praktiken der Verkäufer zu verteidigen, aber dies gilt nicht für Plattformarbeiter, die mit den Unternehmen bessere Gebühren und Arbeitsbedingungen aushandeln. Wichtig ist, dass diese Episoden eine vielversprechende Geschichte der Verschmelzung zwischen etablierten Gewerkschaften und selbstorganisierten oder Basisbewegungen zur “Wiederherstellung der Solidarität” erzählen, ungeachtet des anfänglichen (manchmal anhaltenden) gegenseitigen Misstrauens. Erfolgreiche Beispiele für Verhandlungen im Rahmen atypischer Arbeit, die vor Jahrzehnten im Bereich der Zeitarbeitsfirmen und in Sektoren, in denen atypische Arbeit weit verbreitet ist, wie die Kultur-, Kreativ- und Medienindustrie, entstanden sind, bestätigen, dass “Systeme in der Lage sind, sich an unterschiedliche und neue Arbeitsformen anzupassen, wie die OECD in ihrem jüngsten Beschäftigungsausblick 2019 erläutert. Da kollektive Interessen, die sich strukturell gegen die des Managements stellen, trotz großer fortlaufender Veränderungen unverändert bleiben, können schwierige Zeiten neues Denken anregen und damit neue Möglichkeiten für Kollektivverhandlungen eröffnen. Der Autor bietet eine umfassendere Diskussion zu diesem Thema im EUI MWP-Arbeitspapier 2019/03 “Verhandlungen über die digitale Transformation der Arbeit: Atypische Arbeitnehmerstimme, kollektive Rechte und Mobilisierungspraktiken in der Plattformwirtschaft”. Nicht standardisierte und insbesondere plattformvermittelte Arbeitnehmer stehen bei der effektiven Ausübung ihrer kollektiven Stimme vor ernsthaften Hindernissen. Es gibt drei Hauptarten von Hindernissen, die eng miteinander verflochten sind. Im Zusammenhang mit der Forschung, die ich am EUI durchführe, sollen Einblicke in einen repräsentativen Teil der wachsenden Palette von Initiativen gewonnen werden, die darauf abzielen, nicht standardisierte Arbeitnehmer zu mobilisieren und neuartige Taktiken zu entwickeln, um sicherzustellen, dass diese Arbeitnehmer angemessene kollektive Rechte genießen. Diese Aktionen basieren sowohl auf alten Formaten als auch auf erfinderischen Strategien, einschließlich en masse log-outs, Hashtag-Hijackings, Social Media und Crowdfunding-Kampagnen. Antonio Aloisi ist Max Weber Postdoktorand in der Rechtsabteilung am EUI und Lehrbeauftragter der Bocconi University. Ab September 2019 wird er als Assistenzprofessor für Europäisches und Vergleichendes Arbeitsrecht an die Fakultät der IE-Universität Madrid wechseln.

Seine Forschung konzentriert sich auf Arbeitsformen in der sogenannten “Plattformökonomie”, die Wirkung digitaler Technologien wie künstliche Intelligenz und Algorithmen auf die Arbeitsregulierung und neue Kollektive-Prozesse unter atypischen Arbeitnehmern. Kontakt: [email protected] Ein Ort für kollektives Handeln in der Plattformwirtschaft Schließlich sind nicht standardmäßige Arbeitnehmer aus praktischer Sicht oft über Raum und Zeit verteilt, sie können mit Sprachbarrieren konfrontiert sein, und sie könnten widersprüchliche Agenden oder entgegengesetzte Bedürfnisse haben. Das macht den Aufbau wirksamer Allianzen über gemeinsame Forderungen fast unübersetzbar. Im Mai 2018 unterzeichneten institutionelle Gewerkschaften, autonome Arbeiterkollektive und das Management des Lebensmittellieferunternehmens Sgnam-MyMenu (später mit Domino es Pizza Italia) einen lokalen Tarifvertrag in Bologna. Die Charta sieht einen festen Stundensatz im Einklang mit dem im Tarifvertrag für die jeweilige Branche festgelegten Mindestlohn der Branche vor und beinhaltet Entschädigungen für Überstunden, Urlaub, Schlechtwetter und Fahrradpflege, Unfall- und Krankenversicherung. Sie garantiert auch Gewerkschaftsrechte (eine detaillierte Analyse finden Sie hier). Die Aushandlung der digitalen Transformation der Arbeit ist ein wesentliches Ziel des sozialen Dialogs zur Organisation von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, insbesondere in der Plattformwirtschaft. Tarifverträge können flexible Maßnahmen einführen, um Ungleichgewichte, die sich aus dieser Transformation ergeben, schneller und genauer auszugleichen als durch Gesetzesreformen und individuelle Rechtsstreitigkeiten.